Moldau und Transnistrien: Am Fluss, der Europa spaltet

Russlands Angriff auf die Ukraine droht die Republik Moldau zu zerreißen. Während die einen nach Westen streben, glauben die anderen der Propaganda Putins. An den Ufern des Dnjestr zeigen sich die Probleme einer Region.

Janine Wissler und Martin Schirdewan: Das ist die neues Linke-Spitzenduo

Statt auf Erneuerung setzt die Linke auf Bewährtes. Die Parteispitze aus Janine Wissler und Martin Schirdewan entspricht politisch der alten. Kompliziert könnte es dennoch werden ? wegen Dietmar Bartsch.

Tweet von Christian Lindner: Überstunden sind doch keine Leistung!

Einen »Kriegssoli« darf es nicht geben, findet der liberale Finanzminister Christian Lindner, stattdessen bräuchten wir mehr Überstunden. Dabei schaden sie mehr als sie nutzen.

Markus Söder und G7 in Elmau: Grüß Gott in Bayern - aber Olaf Scholz fehlt

Staatsmännisch tun, aber innenpolitisch sticheln: Via Twitter heißt der bayerische Ministerpräsident Markus Söder die Staats- und Regierungschefs der G7 willkommen. Wirklich alle? Tja, auf der Fotocollage fehlt einer.

Grünen-Parteitag in NRW: In Ostwestfalen hat die grüne Seele Ruh'

Mit 85 Prozent Zustimmung besiegeln die NRW-Grünen in Bielefeld den Koalitionsvertrag mit der CDU. Zwar gab es auch Kritik auf dem grünen Parteitag, aber die Lust am Streit scheint verdrängt von der Lust am Regieren.

Schwarz unter Weißen: Rassismus als Alltagsproblem - »Arte Re:«-Reportage von SPIEGEL TV

Armand Zorn zieht als Zwölfjähriger aus Kamerun nach Halle an der Saale. Kurz darauf macht er erste Erfahrungen mit Rassismus. Seit Oktober 2021 ist er Bundestagsabgeordneter. Eine »Arte Re:«-Reportage von SPIEGEL TV.

Urteil des Supreme Court in den USA: Firmen wollen Reisekosten für Mitarbeiter bei Abtreibungen übernehmen

Gleich mehrere große Unternehmen in den USA haben angekündigt, ihren Mitarbeiterinnen Reisen aufgrund von Schwangerschaftsabbrüchen zu bezahlen. Der Outdoor-Spezialist Patagonia geht sogar noch einen Schritt weiter.

Protestzug nach Attentat in Oslo: Mit dem Regenbogen gegen den Terror

Die große Pride-Parade war nach dem Anschlag auf einen Nachtclub abgesagt worden. Doch einige Tausend Menschen zogen trotzdem durch die Straßen, um ein Zeichen gegen Terror und Hass zu setzen ? die Bilder aus Oslo.

Österreich: Marco Pogo, der Punk-Sänger, der Präsident werden will

Der Mediziner und Punkmusiker Dominik Wlazny zog mit seiner satirischen Bierpartei in elf Wiener Bezirksparlamente ein. Jetzt will der als Marco Pogo auftretende Bandleader mehr: Staatsoberhaupt werden.

Daniel Cohn-Bendit: »Für Vernunft ist in der französischen Politik weniger Platz als in Deutschland«

Die Franzosen haben Präsident Macron bei der Parlamentswahl abgestraft: »Er steht vor den Scherben seiner eigenen Hybris«, sagt Alt-68er Daniel Cohn-Bendit ? und erklärt, wie das Land doch noch regierbar wird.

Spiegel Online