9-Euro-Ticket, Sylt und Strafrecht: Wie viel Chaos ist erlaubt?

Das Internet lacht. Über Sylt, das 9-Euro-Ticket und die "Syltokalypse". Doch wo hört der Spaß auf? Katharina Reisch war mit dem 9-Euro-Ticket auf Sylt und erklärt, wann #syltentern zur Straftat wird.


Nach Änderung des Klimaschutzgesetzes: Karlsruhe entscheidet nicht über zweite Klimaklage

Nach dem spektakulären Klimaschutzbeschluss des BVerfG legten junge Menschen mit einer weiteren Klimaklage nach und forderten schnellere und wirksamere Maßnahmen. Doch Karlsruhe nimmt diese Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung an.


'Roe v. Wade' aufgehoben: US Supreme Court billigt Abtreibungsverbote

Was sich angebahnt hatte, ist tatsächlich Realität geworden: Der US Supreme Court hat seine eigene 'Roe v. Wade'-Rechtsprechung geändert und ermöglicht damit strikte Anti-Abtreibungs-Gesetzgebung in den USA.


VGH Baden-Württemberg: Ersatzschulen müssen keinen Religionsunterricht anbieten

Wie wichtig ist Religion? Religionsunterricht muss an privaten Ersatzschulen kein ordentliches Lehrfach sein, so jedenfalls der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg. Dabei ging es auch um Fragen der Regelungskompetenz.


Erste Lesung hat stattgefunden: Bundestag debattierte über Sterbehilfe

Die Sterbehilfe in Deutschland soll neu geregelt werden - aber wie? Es gibt liberale Vorstellungen - doch andere warnen vor einer neuen Normalität. Das ist in einer Bundestagsdebatte deutlich geworden.


Jobs der Woche | KW 26: Sommer, Sonne, Jobwechsel?


Deutscher Anwaltstag 2022: Papiermangel in der Digitalisierungswüste Deutschland

Bei der Digitalisierung der Justiz hinkt Deutschland massiv hinterher, der Bundesjustizminister warnt auf einer Konferenz der Anwaltschaft vor einem Vertrauensverlust in den Rechtsstaat. Bei Anwälten und Richtern herrscht Unmut.


BVerwG zu Unterlagen des Bundessicherheitsrats: Keine militärischen Infos für Journalistin

Bestimmte Informationen des Bundessicherheitsrates unterliegen einem 60-jährigen Geheimschutz und müssen vom Bundeskanzleramt nicht an Journalisten herausgegeben werden. Das entschied das BVerwG.


Bundestagsbeschluss zum Werbeverbot für Abtreibungen: § 219a StGB ist abgeschafft

Der seit so vielen Jahren umstrittene § 219a StGB zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Die Ampel jubelt, auch die Linke begrüßt den Schritt - die übrige Opposition reagiert empört.


Koalitionsverträge von CDU und Grünen: Bald integrierter Jura-Bachelor in Schleswig-Holstein und NRW?

Die geplanten schwarz-grünen Koalitionen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen erwägen die Einführung eines integrierten Bachelors für das Jurastudium. Studierendenvertretungen jubeln, noch sind es aber lediglich Absichtserklärungen.


Legal Tribune Online