EGMR: Klimaklage gegen Deutschland zugelassen

Wichtiger Etappenerfolg für sechs portugiesische Kinder im Kampf gegen den Klimawandel: Der EGMR gibt grünes Licht für ihre besondere Klage gegen Deutschland und 32 weitere Länder. Nun sind die Regierungschefs am Zug.


Opfer im NSU-Prozess erfunden?: Freispruch für Anwalt aus Eschweiler

Ralph W., der 211.000  Euro für die Vertretung eines NSU-Opfers erhielt, das es nie gab, habe praktisch alle denkbaren Vorschriften des Anwaltsrechts verletzt. Einen strafrechtlich relevanten Vorsatz aber sah das LG Aachen am Montag nicht.


OLG Nürnberg zu Corona: Keine Kündigung auch bei anderweitigem Vermögen

Im Einzelhandel und in der Gastronomie hat die Corona-Pandemie zu erheblichen Einnahmeausfällen geführt. Konnte deshalb die Miete nicht bezahlt werden, darf nicht gekündigt werden ? auch wenn anderweitig Vermögen bestand.


Mayer Brown: Kartellrechtsteam wechselt von Baker

Christian Horstkotte und Johannes Weichbrodt, bislang Partner bei Baker McKenzie, verlassen die Kanzlei und wechseln zum kommenden Jahr zu Mayer Brown. Ihnen schließen sich drei Associates an.


LG Koblenz zum Streit um Haustiere: Dem Eigentumsrecht ist Tierliebe egal

Wem gehören geliebte Haustiere nach der Trennung: Dem, der sie geschenkt bekommen hat, oder demjenigen, der die alltäglichen Kosten für das Tier getragen hat? Diese Frage beantwortete das LG Koblenz.


5. Berliner Gespräche: Gottesreich im Arbeitsrecht

Urteile des Europäischen Gerichtshofs und des Bundesarbeitsgerichts haben Bewegung in die Auseinandersetzung um das kirchliche Sonderarbeitsrecht gebracht. Christian Rath hat eine Tagung der Humanistischen Union verfolgt. 


BRP: Verstärkung für die Compliance-Praxis

Jürgen Bürkle, ehemaliger Leiter Recht und Compliance sowie Compliance-Officer der Stuttgarter Versicherungsgruppe, schließt sich der Kanzlei BRP Renaud und Partner an.


Women of Legal Tech 2020: "Die Diversität in der Branche steigern"

50 Frauen wurden dieses Jahr zu Women of Legal Tech gekürt. Die Tech-Plattform Bryter und die Kanzlei Hogan Lovells zeichneten die Gewinnerinnen für ihre Beiträge in der Legal-Tech-Szene aus.


EuGH-Urteil hat Auswirkungen auf Deutschland: Immer wieder Ärger mit dem Europäischen Haftbefehl

Ein EuGH-Urteil zur niederländischen Staatsanwaltschaft sorgt für Unruhe in der deutschen Justiz: Auch hier sind die Staatsanwaltschaften an Weisungen gebunden. Nun braucht es neue Regeln für die Vollstreckung von Europäischen Haftbefehlen.


Hengeler Mueller / Freshfields: Squeeze-out bei Medienkonzern Springer

Die Hauptversammlung der Axel Springer SE hat den vom Großaktionär KKR beantragten Squeeze-Out beschlossen. Hengeler Mueller berät den Medienkonzern dabei, während Freshfields Rechtsberater von KKR ist.


Legal Tribune Online